Anschrift

FC Langenau 1962 e.V.
Albecker Tor Strasse 40
89129 Langenau

07345 / 4688
info@fc-langenau.de

Mangelnde Disziplin führt zu Niederlage

Wir haben das Heimspiel gegen den SV Weidenstetten mit 3:4 verloren. Mitentscheidend war die Hinausstellung von Ilyas Demir, der bereits gelb verwarnt, in der 44. Minute völlig unnötig den sehr gut leitenden Schieri Aristidis Roumeliotis aus Heidenheim verbal attackierte und dafür erneut verwarnt wurde. Zu diesem Zeitpunkt stand es nach drei Alleingängen von Kushtrim Kadriu in der 8., 11. und  40. Minute, sowie den Gegentreffern von Jens Stöckle in der 23. Minute und von Florian Richter in der 36. Minute noch 3:2 für unser Team. In der zweiten Halbzeit war Weidenstetten dann spielbestimmend und Jens Stöckle erzielte in der 65. Minute den Ausgleich, als er nach einem Pfostenschuss von Richter den Ball aus kurzer Distanz einschieben konnte. Kadriu hatte kurz danach nochmals die Gelegenheit zur Führung, schoss aber im Rückwärtsfallen über das Tor. Nichts zu halten gab es in der 79. Minute für unseren Keeper, als erneut Stöckle mit einem Drehschuss von der Strafraumgrenze genau in den Torwinkel traf und damit erstmals die Gäste in Führung brachte. Gegen unser kräftemäßig nachlassendes Team hatten die Gäste dann noch weitere gute Möglichkeiten ihren Vorsprung auszubauen und entführten am Ende verdient die Punkte, wenngleich sie von der in dieser Spielzeit schon viel zu oft festzustellenden mangelnden Disziplin unserer Akteure profitieren durften.

Reserven:

Im Vorspiel der Reserven sicherte sich der SV Weidenstetten durch einen 10:1 Kantersieg vorzeitig die Reservemeisterschaft.  Mehmet Aldirmaz erzielte kurz vor Schluss den Ehrentreffer.