Anschrift

FC Langenau 1962 e.V.
Albecker Tor Strasse 40
89129 Langenau

07345 / 4688
info@fc-langenau.de

Wir haben im Auswärtsspiel beim SV Westerheim erneut 5 Tore hinnehmen müssen und die Partie letztendlich völlig zurecht mit 5:2 verloren. In der wegen der Hochzeit eines Spielers auf 17.00 Uhr verlegten Partie zeigte die Heimelf von Spielbeginn an, dass sie unbedingt gewinnen will, während unsere Elf auf Schadensbegrenzung aus war. Es dauerte aber bis zur 35. Minute, ehe Westerheim sich für ihr ständiges Anrennen belohnte und durch Lukas Rehm in Führung ging. Tobias Maier vergab kurz darauf unsere bis dahin einzige richtige Torchance, als er freistehend über das Tor schoss. Der ansonsten fehlerfreie Ilyas Demir faustete in der 43. Minute einen Freistoß direkt auf den Kopf von Stephan Sonnentag und dieser hatte keine Mühe zum 2:0 Halbzeitstand zu vollenden. Im zweiten Spielabschnitt konnten wir, auch bedingt durch die Einwechslungen von Patrick Stängel und Robert Monestori  die Partie offener gestalten. Ein Konter brachte dann in der 60. Minute die Vorentscheidung. Lukas Fähndrich hatte freie Bahn und  erzielte mit einem Flachschuss ins lange Eck das 3:0. Aus dem Gewühl heraus erzielte Andreas Jotz in der 68. Minute  das 4:0.  Ein Kopfballtor von Maier erkannte der Schieri in der 73. Minute ab, da der Freistoß noch nicht freigegeben war. In der 78. Minute wertete Schieri Marc Engelfried ein Handspiel aus kurzer Distanz als Absicht und Fähndrich verwandelte den Elfer sicher zum 5:0. Aber schon im Gegenzug wurden wir für unsren Einsatz belohnt und Tobias Maier schoss zum 5:1 in die Maschen. Gegen die nun nachlässige Heimelf scheiterte Marcel Bannert mit einem Kopfball an Torwart Lukas Maute. Gegen den zweiten Treffer von Maier in der 86. Minute hatte er dann aber keine Abwehrchance. Mehr war aber für uns an diesem Tag nicht drin und so blieb es bei der deutlichen Niederlage.

Aktuelles

  • 1

Spielberichte

  • 1
  • 2
  • 3