Anschrift

FC Langenau 1962 e.V.
Albecker Tor Strasse 40
89129 Langenau

07345 / 4688
info@fc-langenau.de

Aktive:

Einen famosen 15:0-Heimsieg fuhr unsere Elf gegen den TSV Beimerstetten ein. Unser Team ging durch  Lorenzo Stabile in der siebten Minute in Führung. Mit zwei schnellen Toren in der 17 u. 20 Min. war Tobias Maier erfolgreich und in der 22. Minute erzielte Srdan Rosic bereits das 4:0. Da der Spielverlauf nach dem Geschmack von Trainer Robert Monostori lief, nahm er fruh einen Doppelwechsel vor.  Robin Ertle  und Geburtstagskind  Jan-Hendrik Janssen kamen für Kushtrim Kadriu und Stabile ins Spiel (27.). Blerim Kasolli nutzte eine der zahlreichen Chancen und schoss in der 43. Min. zum 5:0 Halbzeitstand ein.  Die Gaste sahen in Durchgang eins kein Land und lagen verdient  zurück. Keine Gnade kannte unser Team auch nach dem Kabinengang. So erhöhte Rosic den  Spielstand nach dem Wiederanpfiff auf 6:0 (48.). Mathias Renz (49.) und Robin Ertle (51.) schraubten mit verwandelten Foulelfmetern das Ergebnis auf 8:0 hoch. Daniel Wanner war in der 56. Minute zum 9:0 erfolgreich. Tobi Maier sorgte mit einem lupenreinen Hattrick für das 12:0 (61./69./70.) aus unserer Sicht. Nach den Treffern von Hasan Ural (72.) und Rosic (75.) setzte Kasolli (87.) den Schlusspunkt zum 15:0. Schlussendlich pfiff Schieri Uwe Kümmel das Spiel ab und das Debakel des TSV Beimerstetten war perfekt.

Spielberichte

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4